St. Barbara
Herzlich willkommen

Unsere Wurzeln

Seit nunmehr einem Jahr ist unser Seniorenzentrum fest in das Gemeindeleben der Stadt Grünsfeld integriert. Auch sind wir eine konstante Größe, wenn es um die Frage "Wohnen im Alter" geht. Und St. Barbara entwickelt sich stetig weiter.

Von der Planung bis zur Eröffnung

März 2013
Vorstellung des Konzepts mehrerer kleiner Seniorenzentren im Umfeld von "Haus Heimberg", die bestehende Personalpools für optimale Betreuung und Pflege gemeinsam nutzen.

2015

  • April: Spatenstich durch Landrat Reinhard Frank und Bürgermeister Joachim Markert sowie die am Bau Beteiligten auf dem Baugelände an der Leuchtenbergstraße
  • Mai: Die feierliche Grundsteinlegung für St. Barbara in Grünsfeld findet statt.
  • Oktober: Mit geladenen Gästen wird Richtfest im Rohbau von St. Barbara gefeiert. Die am Bau Beteiligten bestätigen: Alles läuft „unfallfrei“ und partnerschaftlich „Hand in Hand“.

Oktober 2016
Feierliche Einweihung unseres Seniorenzentrums "St. Barbara" mit einem Tag der offenen Tür. Gabi Fleckenstein wird Haus- und Pflegedienstleitung des neuen Komplexes.

seit 2017

2017
Mai: Die Senioreneinrichtungen der Gesundheitsholding Tauberfranken bekommen ein neu struktuiriertes Führungsgremium bestehend aus Silvia Müller (Pflegedienstleitung), Dr. V. Antonia Büchner (Kaufmänn. Leitung) und Michael Raditsch (Hausoberei).

2018

Februar: Das Führungsgremium der Senioreneinrichtungen der GHTF wird zu einem dreiköpfigen Direktorium umgestaltet.

April:

  • Andrea Behra übernimmt die Hausleitung von Gabi Fleckenstein.
  • Christian Knittel komplettiert das dreiköpfige Führungsgremium um Dr. V. Antonia Büchner (Kaufmännische Direktorin) und Michael Raditsch (stellv. Hausoberer) als neuer Pflegedirektor.
 
 
 
 
49
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.