Header 2
Herzlich willkommen

Aktiv sein und aktiv bleiben

Leben im Alter: Was wünschen sich Menschen heute?

Mit dem Älterwerden sind meist auch körperliche Einschränkungen verbunden. Dadurch verringert sich allmählich der eigene Aktionsradius. Man erreicht seine Ziele nicht mehr so mühelos wie in jungen Jahren und verliert auf diese Weise nach und nach seine körperliche und geistige Mobilität.

Dem steht das Aktivierungskonzept des Seniorenzentrums St. Barbara entgegen. Diverse Veranstaltungen, Feste und Mitmachprogramme sorgen für Abwechslung und fördern das längere Aufrechterhalten physischer und mentaler Kräfte. So festigen beispielsweise gemeinsame Feierstunden das Miteinander der Bewohner/-innen. Außerdem gibt es speziell für die BewohnerInnen im Pflegebereich individuell ausgearbeitete Wochenpläne mit verschiedenen Aktivitäten und Aktionen: Von B wie Basteln über K wie Kaffeeklatsch und Kochen bis zu S wie Spielenachmittag und Spaziergänge.

 
 
 
 
38
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.